Peitschenmucke

Sehr übernächtigt schreibe ich diese Zeilen. Die Vinylpredigten und das Hasenlabor strengen mich neben dem Hobby Kellnern, welches mir die Miete zahlt, ganz schön an. Aber ich will die Restenergie nutzen, um hier meinen Wunsch zu entsprechen, jeden Tag etwas zu hinterlassen. Insofern ohne großes Blabla Shit Robot aus dem feinen Hause dfa-records aus New York. Und eine Zugabe von Hell.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://youtu.be/1VECMnmpDZw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.